Berau & Hias

So schön ist der Advent im Salzkammergut!

Wolfgangseer Advent Laterne, © WTG

Nun beginnt allmählich wieder die stille und besinnliche Zeit. Überall begleitet uns der warme Schein von Kerzen, am Himmel glitzern die Sterne und in den Straßen duftet es so wunderbar nach Plätzchen und Glühwein. Der Advent im Salzkammergut ist besonders heimelig, denn bei uns gibt es noch Adventsmärkte, wie sie sein sollten: gemütlich, stimmungsvoll und herzlich. Wir empfehlen Ihnen vor allem den Adventmarkt am Wolfgangsee, der genau genommen aus drei verschiedenen Märkten besteht, unter der Bezeichnung Wolfgangseer Advent aber trotzdem eine zauberhafte Einheit bildet. Jeder der drei Orte St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang hat seine eigenen weihnachtlichen Attraktionen … und mit den Schiffen der Wolfgangsee-Schifffahrt sind alle drei Orte miteinander verbunden, so dass Sie sich quasi auf eine romantische Adventsmarkt-Entdeckungstour begeben können! Bleiben Sie dagegen lieber an Land, nutzen Sie für den Besuch der Märkte den „Hop on Hop Off Adventbus“, der Sie mit einem Tagesticket in alle drei Gemeinden bringt.

Der Wolfgangsee im Advent

Schwimmender Punschstand auf einem Floss in Strobl, © WTG

Willkommen im weihnachtlichen Lichtermeer!

Fast schon märchenhaft wirkt die riesige Friedenslicht-Laterne, die auf einem Floß im Wolfgangsee schwimmt. Sie taucht den See in einen herrlichen Schimmer und gibt Ihnen die Gelegenheit, für einen Moment einfach innezuhalten. Ebenfalls zum ehrfürchtigen Betrachten laden die lebensgroßen Krippen ein. Ob kunstvoll bemalte oder naturbelassene Figuren, jede Krippe verfügt über einen ganz eigenen liebenswerten Zauber. Wundervoll beleuchtet ist das Krippendorf Strobl. Es ruht auf einem großen Floß, das Sie über einen Steg an der Seepromenade ganz leicht erreichen können. Tipp: Genießen Sie die leckeren Köstlichkeiten sowie Punsch, Glühwein und Glühmost in der einzigartigen schwimmenden Punschhütte! Romantisch und sportlich zugleich geht es auf dem Mozarteis zu. Die 360 Quadratmeter große Eisfläche im Seepark von St. Gilgen lädt zu vergnüglichen Pirouetten auf Kufen ein. Und falls Sie nicht das erforderliche Equipment besitzen: Am Mozartplatz gibt es einen Schlittschuhverleih!

Advent im Salzkammergut…

Krippenmotiv St. Gilgen, © WTG

…mit Wildgehege und Advent-Zug

Das Wildgehege im schon angesprochenen Krippendorf Strobl ist ein wahrer Besuchermagnet, denn hier tummeln sich Hirsche, Rehe, Schafe und Ziegen. Und nicht nur die Kleinen strahlen beglückt, wenn die Tiere behutsam das angebotene Wildfutter entgegennehmen.

Hoch hinauf geht es dagegen mit dem Advent-Zug der SchafbergBahn. Er bahnt sich donnerstags bis sonntags seinen Weg durch den winterlichen Wald hinauf bis auf 1.015 Meter Höhe. Ein besonders weihnachtlich geschmückter Waggon dient als Punschhütte und Treffpunkt der Fahrgäste. Übrigens: Der Ausblick aus der Bahn hinunter auf den still ruhenden Wolfgangsee und die beleuchteten umliegenden Märkte ist einfach überwältigend!

Besinnliche Momente am Wolfgangsee im Advent

Sie haben Lust auf eine vorweihnachtliche Auszeit im winterlichen Salzkammergut? Möchten selbst einmal über einen Adventmarkt am Wolfgangsee bummeln und sich dabei auf die kommenden Festtage einstimmen?

Wir heißen Sie bei uns in der Berau ganz herzlich willkommen!