Berau & Hias

24 Ideen für den Adventkalender

Mit Liebe selbstemacht – ein Adventkalender, der von Herzen kommt

Auch wenn die Temperaturen es noch nicht anzeigen… der Advent steht vor der Tür! Ich liebe es für meine Liebsten in dieser Zeit jeden Tag ein bisschen zu versüßen. Ein selbstgemachter Adventkalender ist dafür perfekt! Man kann ihn ganz persönlich auf seine Lieblingsmenschen abstimmen. Dieses Jahr ist mein Thema: Ein Salzkammergut-Adventkalender – kleine Geschenke rund um den Wolfgangsee.

Heute teile ich meine 24 Ideen für den Salzkammergut-Adventkalender & als Freebie gibt’s die Nummernschilder zum Selbstausdrucken.

*** GEWINNSPIEL ***

Ein Exemplar des liebevoll bestückten Adventkalender schicken wir dem glücklichen Gewinner rechtzeitig zum 1. Dezember nach Hause! Schaut auf unserer Facebookseite vorbei, da ist aller erklärt.

Heute teile ich meine 24 Ideen für den Salzkammergut-Adventkalender

  1. Eine Einladung zum Essen bei dir zu Hause!
    Zeit ist für viele das schönste Geschenk – sich einen Abend Zeit nahmen, für jemanden zu kochen und einen schönen Abend miteinander verbringen ist eine tolle Möglichkeit (österreichische Rezepte dazu gibt’s beispielweise hier auf unserem Blog oder im Berau-Kochbuch)
  2. Zuckerl vom Zuckerlgeschäft in Sankt Wolfgang
    Eine Kleinigkeit, die den Alltag versüßt – mit lustigen Illustrationen von Sissi & anderen Persönlichkeiten, die im Salzkammergut eine wichtige Rolle spielen.
  3. Kaffee aus der Kaffeewerkstatt
    Ein bisschen Kaffeewerkstatt-Feeling zum mit nach Hause nehmen
  4. Espresso-Tassen aus der Kaffeewerkstatt
    Was mir bei Adventkalendern besonders gut gefällt: Wenn die Türchen aufeinander abgestimmt sind und eine Geschichte entsteht – somit gibt’s zum Kaffee direkt auch die schönen Tassen.
  5. selbstgestrickte Stutzen
    Perfekt für kalte Wintertage – ein liebevolles, aufwändiges Geschenk, dass sich meistens lohnt – die Stutzen werden gehütet wie ein Schatz.
  6. Prämierter Gin aus der See-Destillerie
    Er ist nicht nur Altbürgermeister sondern auch ein Meister des Gin-Brauens: Johannes Peinsteiner entwickelte 2013 den Woflgangsee-Gin – und sahnt auf der ganzen Welt Preise dafür ein. Dieses besondere Stück Salzkammergut ist doch genau das Richtige für den Nikolotag – vorausgesetzt man war das ganze Jahr über lieb…
  7. Gipferl-Sirup vom Wolfgangseer Kräuterhaus
    Für mich: Ein Muss im Winter! Hilft wunderbar gegen Halsschmerzen und schmeckt… einfach gut! =) Auch für Massagen geeignet.
  8. Hausgemachter Zwetschgenröster im Glaserl
    Eignet sich auch wunderbar als kleines Weihnachtsgeschenk – im Winter gibt’s nichts besseres zu Kaiserschmarrn, Kuchen, Palatschinke … oder einfach pur! Und wie sehr kann man sich darüber freuen, wenn der hausgemachte Zwetschenröster schon abgefüllt im Schrank steht?
  9. Speck aus der Speckerei Sankt Wolfgang
    Es ist nicht leicht etwas herzhaftes in einen Adventkalender zu packen. Der vakuumierte Speck eignet sich hervorragend und schmeckt richtig gut!
  10. Selbstgemachter Schlüsselanhänger
    Schöne Schlüsselanhänger sind ein tolles Gadget für Männer und Frauen – man kann den Stoff genau passend für die Person aussuchen und wer eine Sticknähmaschine hat, kann eine persönliche Botschaft draufschreiben.
  11. Schafbergsalz vom Salzkontor
    Ein Salzkammergut Adventkalender ohne Salz ist kaum vorstellbar – ich bevorzuge die Salz-Kräuter-Mischungen, nett verpackt sind diese auch.
  12. Pfeffer vom Salzkontor
    Gleiche Geschichte – es ist einfach nett wenn man schon gespannt ist was am nächsten Tag im Packerl ist und sich das dann so wunderbar ergänzt.
  13. Eine Einladung zum Glühwein-Trinken am Adventmarkt
    Wieder ein Zeit-Geschenk – was gibt’s Schöneres als im Advent am Adventmarkt gemütlich den Abend ausklingen zu lassen?
    Gerne auch unter der Woche als Afterwork Glühwein. (Tipp: Beim Pilgerpunsch-Standl gibt’s spitzen warme Getränke!) 
  14. Franz-Bier aus dem tollen Sissikuss-Laden in Bad Ischl
    Ein kleiner Ausflug vom Wolfgangsee nach Bad Ischl. In dem tollen Laden an der Promenade gibt es jede Menge stylischer Kleinigkeiten mit Heimatbezug – unter anderem das leckere Franz-Bier.
  15. Wein vom Mieze Schindler
    Eine gute Flasche Wein – vielleicht für Weihanchten oder einen gemütlichen Abend am Kamin kommt immer gut an.
  16. Marmelade aus dem Marmeladenkuchl in Sankt Wolfgang
    Ein Klassiker – perfekt zum Verpacken, man freut sich über das gute Glas und im Marmeladenkuchl gibt’s ausgefallene Sorten. 
  17. Etwas Feines aus der Alten Greißlerei
    Die Alte Greißlerei in Sankt Wolfgang ist für ihre ausgefallenen, liebevoll ausgesuchten Stücke bekannt – etwas ganz besonderes für den Advent.
  18. Gutschein für eine Taxifahrt
    Ja, abends nach Hause kommen ist oft das Problem – mit diesem Gutschein schenke ich jemandem, dass ich ihn nachts von der Party zur gewünschten Zeit abhole – ewige Dankbarkeit ist einem gewährt =)
  19. Eine Kleinigkeit aus dem Apfelgeschäft Kronprinz Rudolf
    Jede Menge Auswahl an liebevollen Deko-Gegenständen und leckere selbstgemachte Apfelprodukte gibt’s beim Kronprinz Rudolf – das einzige Problem: Man kann sich so schlecht für eine Sache entscheiden… 
  20. Alpaka-Jause im Franzl
    Eine ausgesprochen lustige Angelegenheit – natürlich auch toll für Kinder! Eine leckere Jause genießen und gleichzeitig den Alpakas bei ihren urkomischen Grimassen zuschauen. – Hach süß!
  21. Einladung zum Essen in der Schmankerlstubn
    Unsere Schmankerlstubn ist im Winter einfach schön – es ist heimelig, gemütlich und die frischgekochten Gerichte runden einen tollen Tag am Adventmarkt perfekt ab.
  22. „Dahoam is wo’s Herz is“-Tasse vom Sissikuss
    Weil sie einfach toll ausschaut, der Spruch wunderbar ist – die Tasse muss bei jedem Umzug mit – und man kann sie ganz süß verpacken – beispielweise mit Zuckerln drin.
  23. Weihnachtskugel aus der Alten Greißlerei
    Es geht auf Weihnachten zu und so langsam werden die Weihnachtsbäume aufgestellt und geschmückt – die ausgefallenen Weihnachtskugeln aus der Greißlerei geben jedem Baum das gewisse Etwas und haben wirklich Pepp – von Essiggurkel über Brezen bis hin zu Lebkuchherzen ist alles dabei.
  24. Eine Einladung zum Bauernsilvester
    Silvester sind die meisten von uns schon Monate im Voraus ausgebucht. Doch das Bauernsilvester (ein Traditionsfest, das am 30.12. stattfinden) ist die perfekte Gelegenheit spontan miteinander das Jahr ausklingen zu lassen – trachtig, traditionell findet es auch in der Berau statt.
Hier könnt ihr die Türchenschilder kostenlos downloaden.