Kulinarik & Genuss

Juhu! Wildragout

Unser zweiter Rezepttipp für den Herbst von Küchenchef Roland lässt unsere Herbst-Herz höher schlagen:

WILD ist angesagt

Die Zutaten

1kg Wildfleisch (Reh, Hirsch oder Wildschwein), 1kg Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 4 Wachholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 250 mlg Fond (od. Rindsuppe), 150ml kräftiger Rotwein, 2 TL Preiselbeeren, Salz & Pfeffer, wer möchte Speck & Steinpilze, Butterschmalz zum Anbraten

Die Zubereitung

Zu Beginn das Fleisch in Stücke schneiden und in Butterschmalz scharf anbraten. Aus dem Topf geben und zur Seite stellen.
Nun die fein gehackten Zwiebeln im selben Topf anschwitzen, Knoblauch, Lorbeerblatt und Wachholder dazugeben und anbraten. Mit Rotwein ablöschen und leicht ienköcheln lassen. Das Fleisch wieder dazugeben und mit Fond auffüllen. Abdecken und bei geringer Hitze ca. 2h köcheln lassen. Zum Schluss noch Steinpilze & Speck anbraten und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und den Preiselbeeren abschmecken.

Perfekt dazu passen Semmelknödel und Blaukraut!