Berau & Hias, Berg & Tal

Die schönsten Ausflugsziele im Salzkammergut mit Kindern

© Sommerrodelbahn

Auch die Kinder wünschen sich in den Ferien Spaß und Abwechslung. Und das am besten zusammen mit der ganzen Familie, denn jetzt ist endlich Zeit für gemeinsame tolle Unternehmungen! Das Salzkammergut ist für einen erlebnisreichen Familienurlaub wie geschaffen, denn hier warten spannende Attraktionen, faszinierende Ausflugsziele und jede Menge Action! Langeweile? Kommt rund um den Wolfgangsee garantiert nicht auf! Nachfolgend zeigen wir euch einige der schönsten Idee für unvergessliche Ferientage!

Die Abarena: Erlebnispark mit hohem Spaß- und Chillfaktor

© WTG

Lust auf einige rundum gelungene Stunden, in denen die Kids fantastische Abenteuer erleben und die Großen so richtig chillen können? Dann ab in die Abarena! Der coole Freizeitpark am Wolfgangsee begeistert Jung und Alt und hält so manche Überraschung bereit!
Einen 14 Meter hohen Aussichtsturm beispielsweise, an den sich eine Riesenröhrenrutsche anschließt. Oder das unterirdische Edelsteinbergwerk, in denen die Kids auf Schatzsuche gehen können. Die gefundenen Schätze dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden! Eine Westernstadt mit aufregenden Klettermöglichkeiten, ein rasanter „Power-Paddler“ Parcours für den ultimativen Wasserspaß und die wunderschöne Nostalgie-Dampfzahnradlokomotive sind weitere tolle Attraktionen. Und falls sich Petrus von seiner unfreundlichen Seite zeigt: Im riesigen Indoorbereich erwarten euch natürlich grenzenlose Möglichkeiten zum Spielen und Toben. Und während der Nachwuchs so richtig beschäftigt ist, genießen die Großen ein erholsames Päuschen!

Eine Rodelpartie mitten im Sommer

© Sommerrodelbahn

Wagen Sie im Urlaub am Wolfgangsee mit Ihren Kindern eine rasante Abfahrt und genießen Sie eine abenteuerliche Rodelpartie mitten im Sommer! Gleich zwei grandiose Strecken locken in der Region: die Riesenrutschbahnen in Strobl – Gschwendt und die Sommerrodelbahn in Fuschl am See. Mit Längen von 1300 beziehungsweise 600 Metern sind die Bahnen schon eine kleine Herausforderung, die Sie aber selbstverständlich vollkommen sicher und gefahrlos meistern können. Wer traut sich zuerst auf die Strecke, Mama oder Papa? Freuen Sie sich auf ein herrliches Rutschvergnügen für die ganze Familie! Beide Bahnen haben übrigens immer von Mai bis September geöffnet!

Tiere zum Anschauen, Streicheln und Füttern

© WTG

Ein ganzes Dorf voller niedlicher Tiere und lustiger Spielmöglichkeiten: Das „Dorf der Tiere“ ist ein wahres Paradies, in dem die Kleinen all das tun dürfen, was am meisten Spaß macht. Die tierischen Dorfbewohner können hier nämlich nicht nur beobachtet und angeschaut, sondern auch angefasst, liebevoll gestreichelt und gefüttert werden. Euch erwarten Lamas und Ziegen, Ponys und Schafe, Gänse und Schweine … und eine zauberhafte Hasenstube, in der sich die Osterhasen a

uf die nächste Eiersuche vorbereiten. Und wie es sich für ein richtiges Dorf gehört, darf zwischendurch auch ordentlich getobt und gespielt werden. Vielleicht auf dem Trampolin, vielleicht aber auch mit einem Tretkart, auf der Riesen-Laufwippe oder in der Sandkiste. Klar, dass sich dann irgendwann der kleine Hunger meldet, aber keine Sorge: Leckeres Eis, einen herzhaften Imbiss und für die Großen die eine oder andere Tasse Kaffee bekommt ihr im dorfeigenen Kiosk. Und noch ein Tipp für die Eltern und Großeltern: Im Dorf der Tiere leben auch jede Menge glückliche Hühner, die ganz ausgezeichnete Eier legen. Dorfbesucher können die frischen Eier erwerben: Diesen ländlichen Genuss sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

 

Unsere Vorschläge klingen nach tollem Ferienspaß? Dann freut euch auf viele weitere familien- und kindgerechte Ziele rund um den Wolfgangsee! Wir sehen uns!